Alle Beiträge von HSSmin

Festival wird abgesagt!

Wir haben uns dazu entschlossen, das diesjährige Herbst-Festival, welches am 
13. – 15.11.2020 stattfinden sollte, in Absprache mit den auftretenden Bühnen abzusagen.

Die Aufführungen: Tiger wild und Notre Dame, sowie NUDO- Franz von Assisi, werden nachgeholt. Sobald der Termin feststeht, werden wir ihn hier bekanntgeben.

Bleiben Sie gesund und uns gewogen.

Ihr Festival-Team

NUDO – Franz von Assisi

Das Leben des Heiligen Franziskus wird in neun Szenen dargestellt, wie zum Beispiel der Skandal auf dem Domplatz in Assisi oder die Begegnung mit einem Aussätzigen und dem Zusammentreffen mit Sultan Chamil el Melek. In diesem Stück geht es um die innersten Fragen eines Menschen. Es beginnt in der kleinen Kapelle Portiuncula, wo Franziskus auf dem Sterbebett liegt und der Bitte des jungen Bruders Angelo nachkommt, von seinem Leben zu erzählen. „Noch einmal will ich zurückschauen“. Die Gespräche zwischen Franziskus und Angelo führen in die jeweilige Szene ein.

Tigerwild

Eigentlich geht es Herr Tiger sehr gut. Er hat eine gemütliche Wohnung, geht jeden Tag zur Arbeit und spielt ab und zu mit den Nachbarkinder im Hof Verstecken. Und doch fühlt er sich zunehmend unwohler. Denn alle um ihn herum sind immer so überanständig, ja, fast langweilig. Er spürt eine Wildheit in ihm aufkommen. Und eines Tages hat Herr Tiger eine ganz wilde Idee! Die Geschichte beschreibt in ausdrucksstarken Bildern das jeder seinen Freiraum braucht um sich selbst zu entwickeln, aber ohne dabei anderen auf die Füße zu treten.